dokART Filmabend #55 – 05.05.2015 – Architektur-Visionen #1

Still aus dem Film: Canoas von Tamar Guimarães


Architektur-Visionen #1 – Haus im Film

Dienstag – 5. Mai 2015 – 19:00 Uhr – Metropolis Kino Hamburg

Vom Menschen im Haus zum Haus im Film führt der erste Abend der Architektur-Visionen. Aus Sicht zeitgenössischer Künstler_innen geht es in den sieben filmischen Beiträgen um Architektur, die zu ihrer Entstehungszeit Visionen vom modernen Wohnen und Leben verkörperte. Die Beiträge wurden kuratiert von Susanne Bürner.

Zu Gast: Susanne Bürner

Welt vor der Schwelle

DE 2012 – Andreas Bunte – 10 Min.

Landhaus Lemke

DE 2010 – Heidi Specker – 7:40 Min.

The Terrace

DE 2011 – Laura Horelli – 24 Min.

Proprio Aperto

DE 2005 – Natascha Sadr Haghighian, Judith Hopf & Florian Zeyfang – 6 Min.

Singspiel

DE 2009 – Ulla von Brandenburg – 14:45 Min.

A House of One’s Own – Me and My Neighbors

PL 2013 – Susanne Bürner – 28 Min.

Canoas

BR 2010 – Tamar Guimarães – 13:25 Min.


Die Reihe ›Architektur-Visionen‹ ist kuratiert von Janina Kriszio, Cornelia Lund und Vanessa Weber.

Eine Veranstaltung im Rahmen des 8. Hamburger Architektur Sommers – Mai bis Juli 2015.

AS2015_Logo

www.architektursommer.de