dokART Filmabend #113 – 30.08.2017 – Nach Wriezen

Mittwoch, 30.08. 19 Uhr

Nach Wriezen
R: Daniel Abma, D 2012, 87 min

Der mit einem Grimme-Preis ausgezeichnete Film begleitet drei jugendliche Straftäter über drei Jahre bei ihrem Weg in die neue Freiheit nach jahrelanger Haft in der JVA Wriezen. Einer der porträtierten Täter ist Marcel Schönberg, Hauptangeklagter im Mordfall Marinus Schöberl. Daniel Abma zeigt in seinem Film nicht nur die Schwierigkeiten bei der Resozialisierung junger Menschen, sondern stellt auch ohne voreilige Wertungen existentielle Fragen nach dem Zustand der heutigen Gesellschaft. Schaffen es jugendliche Straftäter jemals, sich von ihrer schwer belasteten Vergangenheit zu befreien und ein neues Leben zu beginnen?