dokART Filmabend #114 – 07.09.2017 – All Things Must Pass: The Rise and Fall of Tower Records

Donnerstag 7.9. 21.15 Uhr

All Things Must Pass: The Rise and Fall of Tower Records, OmU

R: Colin Hanks, US 2015, 94 min

Die internationale Plattenladen-Kette Tower Records war beinahe 50 Jahre lang eine der wichtigsten Institutionen für Musikliebhaber. Elton John und Bruce Springsteen gehörten zu ihren Stammkunden, Dave Grohl war Mitarbeiter in einem ihrer Läden. Zeitweilig existierten 200 Tower Record-Shops weltweit, die im Jahr 1999 noch 1 Milliarde Umsatz einbrachten. Sieben Jahre später war die Kette beinahe über Nacht pleite. Der Film des ältesten Sohnes von Tom Hanks beleuchtet die Hintergründe des Aufstiegs und Falls von Tower Records und porträtiert gleichzeitig einen der wichtigsten Querdenker in der Musikbranche, den Begründer Russ Solomon. Der Film erzählt gleichzeitig die dramatischen Veränderungen des Musikgeschäfts und den kulturellen Umgang mit dem Konsum populärer Musik.

Kurze Einführung in den Musikdokumentarfilm-Monat