dokART Filmabend #17 – 17.01.2014 – Last Days Here


Last Days Here

OmU – USA 2011 – Don Argott & Demian Fenton – 91min.

Freitag – 17. Januar 2014 – 19:00 Uhr – Metropolis Kino Hamburg

Unser Musikdokumentarfilm-Monat startet mit einem besonderen Leckerbissen: ›Last Days Here‹ ist ein einzigartiges biografisches Porträt über den US-Musiker Bobby Liebling. Die Vergangenheit des Sängers der Underground Doom Metal Band ›Pentagram‹ ist legendär wie tragisch: Mehr als 40 Jahre Sex & Drugs & Rock’n’Roll, mehr als 40 Jahre kreative Genialität und Wahnsinn im halbbewussten dionysischen Rauschen einer todbringenden Mixtur aus Crack und Heroin, mehr als 40 Jahre ein Leben im Sub-Basement seines Elternhauses. Der Film entstand über einen Zeitraum von mehreren Jahren und zeigt den schwierigen Weg Lieblings aus seiner Drogensucht. Wer glaubt, Ozzy Osbourne und Black Sabbath seien nicht steigerungsfähig, wird hier eines Besseren belehrt.