dokART Filmabend #86 – 26.07.2016 – Let’s get lost starring Chet Baker


Let’s get lost starring Chet Baker

USA 1988 – Bruce Weber – 120 Min. – OF

Dienstag – 26. Juli 2016 – 21:15 Uhr – Metropolis Kino Hamburg

Bruce Weber porträtiert in seinem Oscar-nominierten Film den drogenabhängigen Jazz-Musiker Chet Baker. Dafür werden seltene Archivaufnahmen ebenso verwendet wie letzte Studioaufnahmen, die kurz vor Bakers Tod entstanden. Hinzu kommen Gespräche und Interviews mit nahen Bekannten und Verwandten, die einen Einblick in die Persönlichkeit dieses Ausnahmemusikers geben, der fernab jeglicher Konventionen ein unangepasstes Leben führte. Durch seinen eigenwilligen Lebensstil avancierte Chet Baker zum Idol für Generationen – und ist es noch heute.